Warning: strpos() expects parameter 1 to be string, array given in /home/.sites/148/site306/web/fl/wp-content/themes/enfold/includes/loop-index.php on line 46
, ,

Gemeinde will ÖVP-Forderung nach Erweiterung der P&R-Anlage unterstützen

“Mehrfach haben wir eine Erweiterung der Park&Ride-Anlage eingefordert und sind auch beim Land NÖ dafür eingetreten. Nun hat offenbar auch der Bürgermeister die Lage erkannt. Wir freuen uns wirklich, dass wir bei der Erweiterung der Anlage jetzt mit seiner Unterstützung rechnen können”, so ÖVP-Stadtparteiobfrau Elisabeth Mayer und NÖAAB-Purkersdorf Obmann GR Florian Liehr über das neu entdeckte Interesse der Gemeinde an den Pendlern.

Auch 15-Minuten-Takt kommt!

“Nachdem wir Ende 2012 Dank dem Land NÖ auch den Viertelstundentakt nach Purkersdorf bekommen, macht ein Ausbau der heillos überlasteten Park&Ride-Anlage Sinn. Wir brauchen das”, erklärt Liehr. Ein erstes Gespräch hat dazu bereits stattgefunden. “Zwar waren wir als Initiatoren und Ideengeber nicht eingeladen, aber Hauptsache ist, unsere Initiative wird endlich umgesetzt”, ergänzt Mayer.

Fordern Ausbau der Bahnhöfe

Parallel dazu fordert Mayer auch eine Modernisierung der bestehenden Bahn-Infrastruktur: “Wir wollen die Bahnhöfe in unserer Stadt erneuern. Beispielsweise ist das Wartehäuschen beim Bahnhof Purkersdorf-Zentrum in Richtung Wien keineswegs ausreichend. Gerade im Winter müssen die Pendlerinnen und Pendler bei jeder Witterung im freien stehen, da das Wartehaus nicht genügend Platz bietet. Purkersdorf ist eben gewachsen. Diesem Wachstum muss die Gemeinde Rechnung tragen!”