,

Purkersdorfer Jugendliche finden die neue Sitzgarnitur am Skaterplatz „super“

Albrecht Oppitz präsentiert Jugendlichen die neue Sitzgarnitur

Ja, unser Purkersdorfer Jugendstadtrat ist umtriebig – aber ganz im positiven Sinn! Einerseits versucht er Budget einzusparen (unserer Gemeinde gehts ja finanziell nicht so gut) und andererseits ist er wirklich für die Purkersdorfer Jugendlichen da. Es gibt regelmäßig Treffen, auf denen aktuelle Entwicklungen diskutiert und Lösungsvorschläge für eine bessere Jugendförderung erarbeitet werden. Und manchmal gibts dann auch kleine Erfolge zu feiern – wie eben die neue Sitzgarnitur am Skaterplatz, die extra „Vandalismussicher“ ist.

Hier die Presseaussendung von Stadtrat Albrecht Oppitz: „Auf Initiative von Jugendstadtrat Albrecht Oppitz wurde am Purkersdofer Skaterplatz eine vandalismussichere Sitzgarnitur installiert. Bei einem Besuch am Skaterplatz plauderte Oppitz mit den Jugendlichen und konnte erfreut feststellen, dass die neue Sitzgarnitur „super“ ankommt.

Als nächstes Projekt folgt noch heuer die Sanierung der bestehenden Skater-Rampen. Außerdem wird beim „Ballspielplatz Zentrum“ hinter dem Eurospar auch eine vandalismussichere Sitzgarnitur montiert werden.“

Quelle: www.vp-purkersdorf.at